Neues Fotoprojekt: Verdreht und nicht nur Steine

Die letzte Aktualisierung liegt schon etwas zurück, doch die nächsten Projekte stehen in der Pipeline. Eine aktuelle Fotoserie „Verdreht und nicht nur Steine“ ist jetzt auf Flickr online gegangen. Es zeigt das urbane Leben aus einem ganz besonderen Blickwinkel.

27 Eindrücke in 9 Fotos

Gerade Linien und bunte Farben – zusammengemischt und ausgeschnitten. So oder ähnlich könnte man die Fotos vom Projekt „Verdreht und nicht nur Steine“ bezeichnen. Die Motive sind grün, rot, braun, blau und gelb. Mithilfe von kaleidoskopischen Effekten entstehen kleine Kunstwerke. Wie das funktioniert, wird nun kurz erklärt.

Video – Effekt – Foto

Das Ursprungsmaterial entstand in Hamburg. Dabei wurden verschiedene Orte der Hansestadt per Video festgehalten. Dazu zählten unter anderem Rathausmarkt, Fernsehturm, Planten un Blomen, Rödingsmarkt. Anschließend entstand daraus ein 5-minütiger Kurzfilm. Über einen Filter, der die einzelnen Bilder wie durch ein Kaleidoskop darstellte, kam man der nächsten Phase des Projekts näher. Nun konnten passende Frames herausgespeichert werden. Im finalen Schritt wurden diese als Kollage zusammengefügt. Die insgesamt 27 Bilder ergaben 9 Fotos.

Die komplette Serie gibt es hier. Weiter zur Galerie auf flickr.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.